Bei den Göttern: Mehr gewinnen mit Asgardian Stones von NetEnt

Bei Odins Bart – Konkurrenz für Hall of Gods!

Asgardian Stones - merhr gewinnen mit den nordischen Göttern!
Asgardian Stones – mehr gewinnen mit den nordischen Göttern!

Slots mit historischen Motiven haben seit jeher Konjunktur unter deutschen Spielern. Ob Book of Ra, Amazon´s Battle, Lord of the Ocean, Grace of Cleopatra oder The Story of Alexander. Im OVO Casino werden gerade die Spielautomaten aus der Welt der Antike extrem gerne gespielt.

Wer hingegen ein Faible für den Odin, Thor, Ragnarök, Wikinger und Germanen hatte, musste häufiger in die Röhre schauen.

Zugegeben, schon jetzt haben wir mit Viking´s Treasure und Hall of Gods zwei extrem beliebte Klassiker online. Aber im Jahr 2018 ist es endlich mal wieder an der Zeit für einen neuen Slot mit nordischer Mythologie und eiskalten Bonusrunden, einem neuen Freispiel-Feature, bester Grafik und imponierendem Sound.

Darum freuen wir uns, Ihnen mit Asgardian Stones einen brandneuen Slot über die nordische Mythologie präsentieren zu dürfen. Und mit brandneu meinen wir wirklich brandneu. Einige Spielehersteller scheinen eine Art Blaupause zuhause zu haben und erfolgreiche Spielideen mit unterschiedlicher Grafik immer wieder unter anderem Namen zu veröffentlichen.

Asgardian Stones ist da komplett anders. Zwar wird auch das Rad hier nicht neu erfunden, aber mit neuen Features und Funktionen betritt ab dem 24. Februar 2018 ein Spielautomat die Casinowelt, wie es ihn zuvor so noch nicht gegeben hat. Wir von OVO Casino hatten die Möglichkeit, Asgardian Stones vor dem offiziellem Launch ausführlich mit echtem Geld zu testen.  Vielen Dank darum an dieser Stelle auch an das ganze Team von Netent, die uns zu jeder Frage Rede und Antwort gestanden haben!

Wer oder was ist Asgard?

Die Sagen und Legenden berichten von Asgard als riesige Burganlage aus purem Gold und Edelsteinen, auf der die nordischen Götter leben. Umgeben von einer unbezwingbaren Mauer finden sich hier 12 Paläste, so unter anderem auch das legendäre Walhalla, der Ruheort aller tapferen Krieger, die in der Schlacht gefallen sind.

Im eigentlichen Spiel nimmt die Burg Asgard auch einen zentralen Platz im Hintergrund ein, während die Gewinnreihen selber sozusagen die Mauer symbolisieren. Da soll noch mal jemand behaupten, Spielautomaten würden kein wissen vermitteln.

 

Wie funktioniert Asgardian Stones?

Der Aufbau des Slots ist auf den ersten Blick relativ klassisch. Nach den letzten Versuchen Netents, Casinospieler von sogenannten „Cluster Pays“ zu überzeugen, kehr man hier wieder zu den gewohnten 5 Walzen mit jeweils 3 Feldern zurück. 20 fixe Gewinnlinie sind ebenfalls Standard. Die theoretische Ausschüttungsquote (RTP) von 96,31 % liegt im oberen Drittel. Und zur Benutzeroberfläche müssen wir an dieser Stelle auch nicht viele Worte verlieren.  Simpel, übersichtlich, intuitiv und außerdem auch noch hübsch anzusehen.

Wer auf Heller und Pfennig genau die möglichen Gewinne oder anderen Details einsehen möchte, findet sowohl im Hilfemenü als auch im Paytable alle relevanten Informationen in deutscher Sprache. Vorbildlich!

 

Es ist kalt im Norden

Ganz gleich, ob man mit dem Mobiltelefon, dem Tablet oder am PC spielt: Casinospieler werden sofort in eine dunkle, frostige Welt gezogen. Die dunkle Farbgebung wirkt erfrischend anders zu all den glitzernden, bunten Slots, die in der letzten Zeit veröffentlicht wurden. Wenn dazu aus den Boxen ein düsteres Grollen tönt, kann einem schon mal ein kalter Schauer über den Rücken laufen. Oder anders gesagt: Asgardian Stones wirkt extrem authentisch.

 

Auf ein paar Spins!

Nachdem wir freundlicher Weise ein paar Euro vom NetEnt-Team zur Verfügung gestellt bekamen, konnte es auch gleich losgehen. Die Spielmechanik erinnerst zunächst sehr stark an Gonzo´s Quest. Mit sogenannten Avalanches – zu Deutsch Gewinnlawinen – können aus einem Spin schnell viele einzelne Gewinne werden. Wann immer nämlich eine Gewinnlinie zustande kommt, fallen weitere Symbole nach – bis letztlich keine Gewinne mehr möglich sind.

Die eigentlichen Gewinnsymbole – neben fünf Göttern  finden sich an Runen angelehnte Kartensymbole – sind selbsterklärend.

 

Kolossale Symbole

Spielt noch jemand Spinata Grande? Nicht nur aufgrund der Auszeichnung Slot des Jahres 2016, sondern auch aufgrund der riesigen Symbole, die schnell mal 9 Felder auf den Walzen einnehmen und so für fette Gewinne sorgen konnten, ist dieser Automat vielen Spielern in Erinnerung geblieben.

Asgardian Stones treibt dieses Feature mit dem Colossal Crush auf die Spitze. Nach einem Gewinn fallen nämlich nicht nur normale Symbole, sondern mit etwas Glück auch kolossale Blöcke aus 4 oder 9 Feldern nach, die die darunter liegenden Symbole zerdrücken. Aber es kommt noch besser: Links befindet sich eine Anzeige für Gewinnmultiplikatoren. Diese kann die eh schon nicht schlechten Gewinne verdoppeln, verdreifachen oder sogar vervierfachen!

Aber auch so sind große Blöcke aus gleichen Symbolen an der Tagesordnung.

Schluss mit Scatter-Symbolen

Hat man zu wenige, hasst man Sie, hat man drei oder mehr, ist der Casinospieler meistens aus dem Häuschen. Die Rede ist natürlich von Scattersymbolen. Asgardian Stones hat anstelle dieser ein Bonusrad bzw. Glücksrad, welches die Möglichkeit zum Starten des Freispiel-Features oder aber auch zum Gewinn weiterer Freispiele (und Sofortgewinne) gibt. Das Maximum liegt bei 25 Freispielen.

Dadurch werden tendenziell weniger mögliche Gewinnkombinationen blockiert, weshalb häufigere gewinne eintreten und auch sozusagen ein besserer Spielfluss statt findet.

Soundtrack und Animationen

Selbst Puristen werden zugeben, dass die Präsentation von Guardian Stones für Augen und Ohren ein Gedicht ist. Sowohl Grafik (inklusive der durchgehend gelungeneren Animationen) sowie Sound passen sich perfekt der nordische Thematik an.

 

Volatilität, Varianz und Häufigkeit von Freispielen

Wer Glück hat, kann sich schon nach nur ein paar Drehungen über stattliche Freispiele freuen. Diese werden durchwegs häufig ausgelöst, zahlen aber dafür auch tendenziell ein wenig weniger aus. Die Volatilität ist mittel. Somit ist dieser Slot für Highroller wie auch Gelegenheitsspieler perfekt geeignet.

 

Asgardian Stones kostenlos spielen

Warum nicht selber ausprobieren? Im OVO Casino bieten wir eine kostenlose Testversion mit Spielgeld. Finden Sie selber heraus, ob ein Abenteuer in Asgard das richtige für Sie ist!

Falls Sie noch keine Konto bei Deutschlands bestem Online Casino haben, können sie sich hier gratis anmelden, um Asgardian Stones ohne zeitliche Begrenzung kostenfrei zu spielen.

 

teile den Artikel

Über den Autor

OVO Casino